Home / Blog / Sport / 18. Achenseelauf...
VERFÜGBARKEIT PRÜFEN

VERFÜGBARKEIT PRÜFEN

Abbrechen

  • 1 Person
  • 2 Personen
  • Mehr Personen

18. Achenseelauf: Halbmarathon um den Achensee in Tirol: 2.+3. September 2017

Am ersten Septemberwochenende findet traditionell der Achenseelauf – ein Halbmarathon mit einer Länge von insgesamt 23,2 km – statt. In diesem Jahr wird das Event bereits zum 18. Mal ausgetragen und wie jedes Jahr werden neben zahlreichen ambitionierten Hobby-Läufern auch Spitzensportler aus der ganzen Welt erwartet. Insgesamt werden rund 1.500 Teilnehmer am Start sein.

Nicht ohne Grund ist der Achenseelauf als schönster Panoramalauf Österreichs bekannt. Die Strecke führt von Pertisau aus einmal rund um den Achensee, über Schotter, Asphalt und Waldwege mit herrlicher Aussicht auf den grün glitzernden See und die umliegenden Gebirgszüge.

Disziplinen beim Achenseelauf 2017

Teilnehmer beim Achenseelauf 2016. (Bild: Achensee Tourismus)

Gestartet wird beim Achenseelauf in drei Disziplinen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen: Halbmarathon, Fitnesslauf und Staffellauf. Die Teilnahme ist grundsätzlich für jeden möglich, je nach Fitness und Ausdauer laufen die Sportler über die gesamte oder ca. die halbe Strecke.

Halbmarathon, 03.09.2017

Gut trainierte Teilnehmer laufen den gesamten Halbmarathon über eine Länge von 23,2 km. Die Wertung erfolgt in den Kategorien:

  • Junioren (1998 und jünger)
  • Hauptklasse (1988 – 1997)
  • W/M 30 (1983 – 1987)
  • W/M 35 (1978 – 1982)
  • W/M 40: 1973- 1977
  • W/M 45: 1968 – 1972
  • W/M 50: 1963 – 1967
  • W/M 55: 1958 – 1962
  • W/M 60: 1953 – 1957
  • W/M 65: 1948 – 1952
  • W/M 70: 1947 und älter

Achensee Fitnesslauf, 02.09.2017

Der Achensee Fitnesslauf führt über eine Gesamtstrecke von 10 km und ist ideal für alle begeisterten Hobbyläufer, die gerne einmal Marathon-Luft schnuppern wollen. Die Wertung erfolgt in den Kategorien:

  • W/M Jugend: 2000 – 2001
  • W/M Junioren: 1998 – 1999
  • W/M Hauptklasse: 1988 – 1997
  • W/M 30: 1978 – 1987
  • W/M 40: 1968 – 1977
  • W/M 50: 1958 – 1967
  • W/M 60: 1948– 1957
  • W/M 70: 1947 und älter

Achensee Staffellauf (2er-Teams), 03.09.2017

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Gesamtstrecke von 23,2 km mit vereinten Kräften in 2er-Teams zu bewältigen. Pro Läufer werden 14 km bzw. 9,2 km absolviert. Die Wertung erfolgt in den Kategorien:

  • M bis 85 Jahressumme
  • bis 75 Jahressumme
  • Gemischt bis 80 Jahressumme
  • M ab 86 Jahressumme
  • W ab 76 Jahressumme
  • Gemischt ab 81 Jahressumme

Auch die Kleinsten dürfen beim Achenseelauf ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen. Beim Kinderlauf am 02.09.2017 bezwingen sie je nach Altersklasse zwischen 0,4 und 2,5 km.

Die Strecken beim 18. Achenseelauf

Die Streckenführung rund um den Achensee ist ein Erlebnis für sich. Die abwechslungsreichen und anspruchsvollen Trails führen über Schotter, Asphalt und Waldwege. Je nach Disziplin werden bis zu 170 Höhenmeter zurückgelegt.

Strecke Halbmarathon

Interaktive Streckenkarte des Halbmarathons beim 18. Achenseelauf am 3. September 2017. (Quelle: www.achenseelauf.at)

Insgesamt bezwingen die Läufer eine Strecke von 23,2 km und gut 170 Höhenmeter. Dabei bieten sich wunderschöne Ausblicke auf den smaragdgrünen Achensee sowie die umliegenden Alpen. Die schnellsten Läufer schaffen die Strecke übrigens in 1 Stunde 15 Minuten.

Der Start befindet sich am Parkplatz der Karwendel-Bergbahn in Pertisau und führt einmal rund um den See bis ins Ziel beim Fischergut in Pertisau. Über die Strecke verteilt befinden sich sechs Labestationen mit Wasser, isotonischen Getränken, Red Bull und kleinen Snacks.

 

Streckenvideo

Strecke Fitnesslauf

Interaktiver Streckenplan des Fitnesslaufs beim 18. Achenseelauf am 2. September 2017. (Quelle: www.achenseelauf.at)

Die Strecke des Fitnesslaufs führt über insgesamt 10 km und ist im Uhrzeigersinn drei Mal zu absolvieren. Gestartet wird am 02.09. um 17:30 Uhr beim Fischergut in Pertisau. Das Ziel befindet sich ebenfalls beim Fischergut in Pertisau.

Strecke Staffellauf

Der Staffellauf führt insgesamt über 23,2 km, aufgeteilt auf eine Strecke von 14 km (von Pertisau nach Achenkirch) und eine Strecke von 9,2 km (von Achenkirch nach Pertisau), die jeweils von einem Mitglied der 2er-Teams absolviert wird. Die erste Strecke führt vorwiegend über Asphalt und Schotter, die zweite Strecke ist mit rund 150 Höhenmetern etwas anspruchsvoller.

Gestartet wird am 03.09. um 10:00 am Parkplatz der Karwendel-Bergbahn in Pertisau (Massenstart gemeinsam mit den Halbmarathon-Läufern). Das Ziel befindet sich beim Gasthof Fischerwirt in Achenkirch bzw. beim Fischergut in Pertisau.

Anmeldung zum Achenseelauf 2017

Anmeldungen zum 18. Achenseelauf von 2. – 3. September 2017 sind ab sofort per Online Anmeldung möglich. Bis 20. August gelten die vergünstigten Anmeldegebühren.

Hier die Preise im Überblick:

  • Halbmarathon (23,2 km): bis 20. August 35 €, danach 40 € (Nachmeldungen bei der Startnummernausgabe)
  • Staffellauf (2er-Teams, 14 bzw 9,2 km): bis 20. August 28 € je Teilnehmer, danach 30 € (Nachmeldungen bei der Startnummernausgabe)
  • Fitnesslauf (10 km): bis 20. August 15 €, danach 18 € (Nachmeldungen bei der Startnummernausgabe)

Hier geht’s direkt zur Online Anmeldung.

Unterkunft für den 18. Achenseelauf 2017

Sie sind noch auf der Suche nach einer passenden Unterkunft für den Achenseelauf? Werfen Sie doch einen Blick auf die Zimmer & Preise im 5 Sterne Posthotel Achenkirch und überprüfen Sie gleich hier, welche Zimmer für den Achenseelauf 2017 Anfang September noch verfügbar sind.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Details