VERFÜGBARKEIT PRÜFEN

VERFÜGBARKEIT PRÜFEN

Abbrechen

  • 1 Person
  • 2 Personen
  • Mehr Personen
Rainersaenger Stille Nacht Posthotel

200 Jahre „Stille Nacht“ – Was den Achensee und das Posthotel mit Ludwig Rainer verbindet

Es gehört zu Weihnachten wie der Christbaum, die Plätzchen und die Kerzen auf dem Adventskranz – „Stille Nacht, Heilige Nacht„, ein Klassiker unter den Weihnachtsliedern. In diesem Jahr wird das Lied bereits 200 Jahre alt. Was kaum einer weiß: Es gibt einen spannenden Bezug zwischen dem bekanntesten Tiroler Nationalsänger Ludwig Rainer und dem schönen Achensee in Tirol!

Ludwig Rainer – der bekannteste Tiroler Nationalsänger

Geboren wurde Ludwig Rainer 1821 in Fügen im Zillertal als Teil der berühmten Rainer Sängerfamilie. Mit jungen 18 Jahren gründete er eine eigene Gesangtruppe, die als erste Tiroler Gruppe mit traditionellen Volksliedern auf „Tournee“ ging. Es ging um die Welt – Konzertreisen in Europa, Amerika und Asien, langweilig wurde es nie. Das bekannteste aller Lieder wurde das Weihnachtslied „Stille Nacht, Heilige Nacht, das wir alle gerne Jahr für Jahr auf‘ Neue singen und das maßgeblich Ludwig Rainer in die Welt hinaus trug.

In diesem Jahr – in dem auch das 5* Posthotel großes Jubiläum feiert – wird dieses Lied bereits 200 Jahre alt! Nicht nur in unserem Erwachsenen Resort gedenken wir daher dem Sänger und dem beliebten Lied. Das Heimatmuseum Sixenhof im Achental führt noch bis Ende Oktober eine eigene Sonderausstellung zu Ludwig Rainer, der im Alter von 71 Jahren in Kreuth am Tegernsee verstorben ist und dessen Grabstätte sich in Achenkirch, in unmittelbarer Nähe vom Posthotel befindet.

Eingekehrt am Achensee

Nachdem Ludwig Rainer jahrelang umhergereist war, kehrte er in seine Heimat Tirol zurück. Etwa 1870 lies er das Hotel Seehof am Achensee erbauen sowie die idyllische Seehofkapelle, die etwa eine Stunde Spazierweg vom Posthotel Achenkirch entfernt ist. Auf diese Weise hat der bekannteste Vertreter der Tiroler Natur- und Nationalsängertradition nicht nur Musiker und Dirigenten, sondern auch Dichter, Maler und andere wichtige Personen seiner Zeit zum größten See Tirols geführt.

Seehofkapelle am Achensee, Posthotel Achenkirch
Die Seehofkapelle am Achensee - klein, fein & geschichtsträchtig.

Speziell im Posthotel Achenkirch erinnert unsere gemütliche Rainer-Stube sowie der weit bekannte Rainerbrunnen, auch Rainer-Bründl genannt, an Ludwig und seine Gruppenmitglieder. In diesem Jahr gedenken wir dem Musiker und seiner Leistung ganz besonders, denn 200 Jahre sind eine beachtliche Zeit! Seit der Entstehung des Liedes hat sich viel getan… heute wird das beliebte Weihnachtslied in rund 300 Sprachen und Dialekten gesungen – wir ziehen den Hut, heben das Glas und legen Ihnen unsere besinnliche Stille Nacht Pauschale ans Herz!

Ähnliche Beiträge

Auf den Spuren von Kaiser Maximilian I.

Der Todestag von Kaiser Max I. jährt sich in diesem Jahr zum 500. Mal. Zum Gedenken findet in ganz Tirol das sogenannte „Maximilianjahr“ statt. Auch das Posthotel Achenkirch, in dem schon Kaiser Franz Josef zu Besuch war, begibt sich auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit –Read More

Zum Artikel

Backen zur Weihnachtszeit: Das 5* Posthotel Christstollen Rezept

Marzipan, Rum, Rosinen, geröstete Mandeln… ein guter Weihnachtsstollen gehört zur Adventszeit einfach dazu. Im Posthotel ist der Stollen ein wichtiger Teil der jährlichen Weihnachtstradition. Damit Sie das leckere Weihnachtsgebäck auch Zuhause genießen können, teilen wir hier das exklusive Originalrezept unseres Senior-Pattisier Heinz mit Ihnen. VielRead More

Zum Artikel