Home / Blog / Rund um's Posthotel Achenkirch / 8. Achensee Lite...
VERFÜGBARKEIT PRÜFEN

VERFÜGBARKEIT PRÜFEN

Abbrechen

  • 1 Person
  • 2 Personen
  • Mehr Personen

8. Achensee Literatour: 9.-12. MAI 2019

Glitzerndes Wasser, idyllische Schifffahrten, raues Gebirge und ganz gleich von wo man schaut, eine traumhafte Kulisse – der Achensee in Tirol! Wen wundert es da, dass dieses Landschaftsbild dem ein oder anderen Autoren als Quelle der Inspiration diente? Genau hier kommen vom 9.-12. Mai 2019 bereits zum achten Mal wieder Schriftstellerinnen und Schriftsteller unterschiedlichster Genre zusammen, um Besuchern ihre Geschichten und Werke bei Lesungen an unterschiedlichsten Orten näher zu bringen. Wie gewohnt bietet die Achensee Literatour dabei wieder spannende Bühnen, inspirierende Leser und anregende Diskussionen – auch im Posthotel wird schon fleißig organisiert, dabei sein lohnt sich!

Achensee Literatour – Programm 2019

9. Mai | Altes Widum Achenkirch | 19:00 Uhr | freier Eintritt

Am Eröffnungsabend können sich die Besucher der Achensee Literatour auf Lesungen von Alexa Hennig von Lange und David Fuchs freuen. Im Anschluss gibt es zum Abschluss des ersten Tages eine Podiumsdiskussion zum Thema „Die Buchhandlung der Zukunft“. Mit dabei sind der Verleger Markus Hatzer, der Vorstand von Tyrolia Handel, Stephan Bair, Diogenes Verlagsvertreterin Bettina Wagner sowie Joachim Leitner von der Tiroler Tageszeitung.

10. Mai | Posthotel Achenkirch, Hotellobby | 15:30 Uhr | freier Eintritt

David Fuchs ist zu Gast im 5 Sterne Posthotel Achenkirch. Er liest ausgewählte Passagen aus seinem noch unveröffentlichten Manuskript vor und gibt so Einblicke in sein neues Werk, das für den Österreichischen Buchpreis nominiert war.

10. Mai | Literatur am Schiff, ab Pertisau | 19:30 Uhr | EUR 25,- p.P.

Ablegen wird das Schiff von der Schiffsanlegestelle in Pertisau, mit an Bord sind dann unter anderem der ServusTV Moderator Thomas Rottenberg, der Bestseller-Autor Bernhard Aichner sowie die Schauspielerin Lisa Hörtnagl vom Tiroler Landestheater. Im Preis von € 25,- ist die Schifffart und ein Begrüßungsgetränk enthalten. Reservierungen können Sie direkt unter info@achensee.com oder über die Telefonnummer +43 5 95300-0 vornehmen.

11. Mai | Erfurter Hütte | 11:00 Uhr | EUR 22,- p.P.

In diesem Jahr nimmt die Autorin und Kolumnistin Doris Knecht Sie mit ihrem neuen Roman „Weg“ mit auf eine Reise nach Südostasien. Es geht um die Suche nach einer verschwundenen Tochter, um Festhalten und Loslassen, Freiheit und Zwänge, das Erwachsenwerden und das über-sich-hinauswachsen. Gestartet wird um 10:30 Uhr gemeinsam an der Rofanseilbahn Talstation in Maurach, damit die Lesung am Berg um 11:00 Uhr starten kann. Im Preis enthalten ist die Berg- und Talfahrt sowie die Lesung auf 1.831 Höhenmetern.

11. Mai | Altes Widum Achenkirch | 20:00 Uhr | EUR 12,- p.P.

Bei der diesjährigen Lesung im Alten Widum liest Tanja Malijartschuk, Gewinnerin des Ingeborg Bachmann Preises 2018, aus ihrem Roman „Der Blauwal der Erinnerung“ vor. Zusätzlich wird das TYROLIA achensee-literatour-Aufenthaltsstipendium vergeben. 2019 geht die Förderung an den, mit dem Österreichischen Buchpreis 2019 ausgezeichneten, Daniel Wisser, der in diesem Rahmen auch Einblicke in seinen Roman „Königin der Berge“ gewährt. Im Anschluss findet wie in jedem Jahr ein Autorengespräch statt, die Moderation führt Thomas Rottenberg. Der Eintritt kostet 12 €,  Reservierungen unter info@achensee.com oder über +43 5 95300-0 vorgenommen werden.

12. Mai | Krimiwanderung auf dem Dien-Mut-Weg | 10:00 Uhr | kostenlose Teilnahme

Den krönenden Abschluss einer spannenden Achensee Literatour 2019, bildet die Krimiwanderung mit Nicola Förg. Die Bestseller-Autorin hat eigens für diese Wanderung am Achensee einen Kurzkrimi verfasst, der nach erfolgreichem Aufstieg zur Rodlhütte auf 1.130 Höhenmetern gelesen wird. Treffpunkt für die gemeinsame Wanderung ist am Parkplatz nähe dem Gasthof St. Hubertus in Pertisau.

Neue Blickwinkel für Zuhörer & Autoren

Nicht nur die Zuhörer, auch die geladenen Autoren schätzen an der Achensee Literatour die vielen unterschiedlichen Blickwinkel, die sich allen Teilnehmern beim Event in Achenkirch offenbaren. Besucher können Neuigkeiten zu Literatur erfahren, Schriftsteller profitieren von dem schönen Bühnenkonzept und dem Austausch mit Kollegen und Lesern. Lassen Sie sich überraschen!

Literatour

Video-Rückblick auf die Achensee Literatour 2018

5 Sterne Übernachtungs-Tipp

3 Übernachtungen, ¾ Gourmet-Pension und ein Aromabad inklusive Öl-Meersalz-Peeling on top, das ist die „Romantik, Natur & Erholung Pur“ Pauschale im Posthotel Achenkirch. Reisen Sie am 9. Mai an – Sie können bereits ab 15 Uhr unseren 7.000 m² großen Wellness- & SPA-Bereich nutzen. Nach der ersten Ruhepause, können Sie sich anschließend entspannt von Geschichten und Autoren treiben lassen. Alternativ eignet sich die „Best Friends Forever“ Pauschale, die ebenfalls 3 Übernachtungen umfasst. Erleben Sie die Achensee Literatour mit einer Freundin, einem Kollegen, oder Verwandten, der sich ebenfalls für Literatur begeistert. Im Paket inkludiert ist neben der Posthotel-Gourmet-Verpflegung und der Nutzung des Wellnessbereichs auch eine Spa Marine Spice & Silk Behandlung mit Handpeeling.

Ähnliche Beiträge

Auf den Spuren von Kaiser Maximilian I.

Der Todestag von Kaiser Max I. jährt sich in diesem Jahr zum 500. Mal. Zum Gedenken findet in ganz Tirol das sogenannte „Maximilianjahr“ statt. Auch das Posthotel Achenkirch, in dem schon Kaiser Franz Josef zu Besuch war, begibt sich auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit –Read More

Zum Artikel